ANDOC Banner03
www.andoc.de MEDIA Shop

Kanadisches Bier

Kanadisches Bier ist besser als sein Ruf ! In dem Film “Lethal Weapon 1” (Danny Glover & Mel Gibson) wird von “Canadian mist” gesprochen. Aufgrund der Verstösse gegen die Prohibition (in den USA 1919 bis 1933; 1901 bis 1948 in PEI, und für kürzere Zeiten auch in anderen Landesteilen Kanadas) wurden viele kleine Brauereien mit langjährigen Strafen und Brauverboten belegt. Somit gab es in der Vergangenheit nur ein paar Multi´s die lediglich ein durchschnittliches Bier herstellten. Ein sehr schöner Spielfilm über die Prohibition in Amerika und Kanada ist der Film -”the untouchables”.

“ ... the hottest mob movie since the godfather ...” NEWSWEEK

Wer in Kanada ein Bier kaufen will muß in den “beer store” oder ein LCBO gehen. In den Supermärkten gibt es kein Bier. Auf Bierflaschen gibt es eine Art Recycling-Pfand. Die Lizenz hierfür haben in Toronto aber nur die “beer stores”. Also, egal wo man das Bier kauft, die Flaschen dort abgeben.

Sie kriegen dort die gängisten deutschen Biersorten: KöPi, Warsteiner, Holsten, Löwenbräu, Erdinger Hefeweißbier, Erdinger Dunkel, etc. . Aber mit bis zu 2 CAD pro Flasche (341 ml) nicht gerade die preiswertesten. Die Kanadischen Biere (meistens Lager) sind mit ca. 1 CAD pro Flasche deutlich billiger. Aber anders herum kostet der Liter kanadisches Bier in Deutschland auch 8 €. Wer mal was anderes möchte - bitte ! Rickard´s white - Wheat beer (Weizenbier) mit Orangenschale und Koriander gebraut.

Amsterdam beer

Alternativ gibt es auch Weizenbier mit Brombeeraroma (schmeckt besser als es sich anhört). Dieses Bier gibt es im “beer store” der Amsterdam Brauerei  (Google Maps), welche auf der Strecke  zwischen Fort York und CN-Towers liegt, zu kaufen. Das Lagerbier schmeckt aber auch recht gut. Die Amsterdam Brauerei ist eine regionale Brauerei im Großraum Toronto.

Meine persönlichen Favoriten:

Mooshead (Lager)
Amsterdam (Lager)
Molson Canadian (Lager)
Laker honey (Lager)

Amazon search