ANDOC Banner07
www.andoc.de MEDIA Shop

Kanada und Zimt

Kanada überrascht uns immer wieder. So mußten wir feststellen, das Zimt, bei den Kanadiern überaus beliebt ist. Er findet überall seine Verwendung - Winter wie Sommer !!!

Hier unsere persönlichen Top - Favoriten :

Cinnamon Buns/ Zimtschnecken (bekommt man an jeder Ecke in Kanada)                   Kaffee mit Zimt (in Kanada ein Geheimtip)                                                                         Grillsoße mit Zimt/ Grillmarinade mit Zimt

Cinnamon Buns

Zutaten :

Teig :

  • 250 ml lauwarme Milch
  • 7g Trockenhefe
  • 75 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • eine priese Salz
  • 100 g Zucker
  • 550 g Weizenmehl

Füllung:

  • 1 EL gemahlener Zimt
  • 120 g brauner Zucker
  • gehackte Nüsse, Mandeln oder Rosinen/ Rumrosinen (optional)

Glasur:

  • ½ TL Vanilleextrakt oder 1 Vanilleschote
  • 150 g gesiebter Puderzucker
  • 2 EL Sahne/ Milch, evtl. ein wenig mehr 

Zubereitung :

In einer großen Schüssel die Hefe in der warmen Milch auflösen. Salz, Zucker, Eier, weiche Butter und die hälfte des Mehles hinzufügen und gut verrühren. Das restliche Mehl nach und nach in den Teig einarbeiten und wiederum alles gut verrühren. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche das ganze noch mal ca.5 min. mit der Hand kneten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.                                                                                                     Den Teig in eine leicht eingeölte große Schüssel geben und so lange wenden, bis alle Seiten eingeölt sind.                                                                                                                    Mit einem feuchten Geschirrtuch abdecken und ca. 60 - 90 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen (ich stelle es bei 40°C in den leicht geöffneten Backofen), bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat.                                                                                                    In der Zwischenzeit den braunen Zucker mit dem Zimt vermischen.                                     Den aufgegangenen Teig nochmals durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem 25 x 35 cm großen Rechteck ausrollen. Das hintere Ende mit Wasser bestreichen. Zimt/ Zuckermischung darüber streuen, den Teig zu einer großen Rolle aufrollen und die Kanten gut verschließen.                                                                               Den Teig in 12 gleichgroße Stücke schneiden und in eine gut gefettete 25 x 35 cm große Auflaufform legen. Nochmals mit einem feuchten Küchentuch abdecken und weitere 45 Minuten gehen lassen.                                                                                            In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 C vorheizen. Die Stücke ca. 25 Minuten  backen, bis sie goldbraun sind.                                                                                  Anschließend 15 Minuten auf einem Rost auskühlen lassen und mit der Glasur der beträufeln.                                                                                                                    Schmeckt besonders lecker wenn es noch lauwarm serviert wird. Yummy !!

 

Kanadische BBQ - Marinade mit Zimt (ideal für Spareribs)

Zutaten :

  • 250 g Apfelmus
  • 120 g Ketchup
  • 350 g brauner Zucker
  • 5 EL Zitronensaft
  • ½ TL Salz
  • ½ TL schwarzer Pfeffer
  • ½ TL Paprika
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • ½ TL Zimt
  • 1 EL Oregano

 Zubereitung :

Alle Zutaten in einem Topf miteinander vermengen und langsam, unter ständigem rühren zum kochen bringen.                                                                                         Hitzezufuhr reduzieren und so lange mit rühren fortfahren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Anschließend ca. 15 Minuten bei schwacher Hitze, ohne Deckel köcheln lassen.                                                                                                                                 Das Fleisch damit einreiben und ca. 2 Stunden an einem kühlen Ort marinieren. Auch zum bestreichen während des Grillens zu verwenden.                                                   Kann portionsweise eingefroren werden.

 

BBQ - Soße mit Zimt

Zutaten :

  • 800 g stückige Tomaten
  • 200 ml Ketschup
  • 100 ml Tomatenmark
  • 60 ml Pflanzenöl
  • 250 ml Balsamico Essig
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 EL Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauch (gehackt), gerne etwas mehr
  • Saft und abgeriebene Schale einer Zitrone
  • ½ TL Zimt

Zubereitung :

Alle Zutaten miteinander vermengen und zum kochen bringen. Hitze etwas reduzieren und so lange köcheln lassen, bis es dickflüssig wird.
Schmeckt lecker als  Marinade oder Grillsoße. Kann man bei Bedarf auch portionsweise einfrieren.

Amazon search